Knuspriger Brokkoli-Walnuss-Salat – Cleveland Clinic

Knackiger Brokkolisalat mit Walnüssen

Klar, Salate sind gesund, aber man wird schnell müde, jeden Tag den gleichen Gartensalat zu essen. Probieren Sie dieses farbenfrohe Rezept aus, um Abwechslung zu schaffen – es hebt Omega-3-Fettsäuren und Antioxidantien hervor, die eine gute Augengesundheit unterstützen. Das Orangensaft-Dressing verleiht dem Salat Süße, während Brokkoli und Sonnenblumenkerne für die Textur sorgen – ein Rezept, das jeden Salatkenner begeistern wird.

Die Cleveland Clinic ist ein gemeinnütziges akademisches medizinisches Zentrum. Werbung auf unserer Website unterstützt unsere Mission. Wir unterstützen keine Produkte oder Dienstleistungen, die nicht von der Cleveland Clinic stammen. Politik

Zutaten

Salat

  • 1 Tasse Brokkoliröschen
  • 1/4 Tasse gehackte rote Zwiebel
  • 1 Tasse geriebene Karotten
  • 1/4 Tasse gehackter roter Pfeffer
  • 3 Esslöffel Sonnenblumenkerne (ungesalzen)
  • 1/3 Tasse gehackte Walnüsse
  • 1/2 Tasse Mandarinen aus der Dose in Saft

Bandage

  • 1 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • 1 Teelöffel Dijon-Senf
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1/4 Tasse Orangensaft
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Richtungen

  1. Karotten, Brokkoli, Zwiebeln, Paprika, Sonnenblumenkerne, Walnüsse und Orangen in einer großen Schüssel vermischen.
  2. In einer anderen Schüssel die Zutaten für das Dressing verrühren.
  3. Das Dressing über den Salat träufeln. Gut mischen. Mindestens 1 Stunde abkühlen lassen, damit sich die Aromen vermischen. Frisch servieren.

Ernährungsinformation

Ergibt 4 Portionen

Kalorien: 170
Protein: 4g
Kohlenhydrate: 13g
Ballaststoffe: 3g
Zucker: 6g
Gesamtfett: 12 g
Gesättigte Fettsäuren: 1,5 g
Cholesterin: 0 mg
Natrium: 60 mg

Rezept bereitgestellt von Ernährungsberatern des Digestive Health Teams.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *