Nachgewiesene Vorteile von Chiasamen – Cleveland Clinic

Sie erinnern sich vielleicht an Chiasamen von den Ch-Ch-Ch-Chia Pets® der 1980er Jahre. Obwohl Sie diese Terrakotta-Haustiere immer noch kaufen können, erfreuen sich Chiasamen heute als natürliche Lebensmittel noch größerer Beliebtheit.

Die Cleveland Clinic ist ein gemeinnütziges akademisches medizinisches Zentrum. Werbung auf unserer Website unterstützt unsere Mission. Wir unterstützen keine Produkte oder Dienstleistungen, die nicht von der Cleveland Clinic stammen. Politik

Chiasamen stammen von einer in Mexiko und Guatemala beheimateten Blütenpflanze namens Chia hispanischer Salbei, sagt die registrierte Ernährungsberaterin Kayla Kopp, RD, LD. Seit Jahrhunderten verwenden die Menschen in diesen Regionen Chiasamen in ihre Ernährung. Aus gutem Grund sind Chiasamen voller Nährstoffe. Manche Leute bezeichnen sie sogar als Superfood.

Warum sind Chiasamen gut für Sie?

Obwohl Chiasamen klein sind, gehören sie zu den besten Samen zum Essen. „Nur wenige Lebensmittel haben einen so hohen Nährwert“, sagt Kopp.

Chiasamen sind eine hervorragende Quelle für viele Nährstoffe. Eine Unze Chiasamen kann zu Ihrer täglichen Aufnahme von Ballaststoffen, Proteinen, Mineralien und B-Vitaminen beitragen.

Nährstoff Milligramm (mg) in 1 Unze Chiasamen Tageswert (mg) Prozentualer Tageswert
Faser 9.8 28 35 %
Eiweiß 4.7 50 9 %
Magnesium 95 420 23 %
Phosphor 244 1250 20 %
Kalzium 179 1300 14 %
Zink 1.3 11 12 %
Eisen 2.2 18 12 %
Thiamin (Vitamin B1) 0,176 1.2 15%
Riboflavin (Vitamin B2) 0,048 1.3 4 %
Niacin (Vitamin B3) 2.5 20 13 %

Chiasamen sind außerdem reich an Antioxidantien wie Polyphenolen. Antioxidantien bekämpfen freie Radikale, die Ihre Zellen schädigen können. Freie Radikale kommen auf natürliche Weise in Ihrem Körper vor, zusammen mit der Belastung durch schädliche Substanzen wie:

Wenn Sie Chiasamen essen, erhalten Sie auch eine gesunde Dosis gesunder Fette, einschließlich Omega-3-Fettsäuren. Omega-3-Fettsäuren sind für die Gesundheit von Gehirn und Augen, die Immunität und sogar die Herzgesundheit unerlässlich.

Vorteile von Chiasamen

Der Nährstoffreichtum von Chiasamen kann viele gesundheitliche Vorteile mit sich bringen. Die Forschung zu den gesundheitlichen Auswirkungen von Chiasamen befindet sich noch im Anfangsstadium, die bisherigen Ergebnisse sind jedoch positiv.

Natürlich seien Chiasamen nur ein Teil einer gesunden Ernährung, betont Kopp. Um ihren Nutzen zu maximieren, sollten sie Teil der gesunden Lebensmittel sein, die Sie täglich zu sich nehmen.

Zu den Vorteilen von Chiasamen gehören:

1. Verbessern Sie die Verdauungsfunktion

Studien zeigen, dass Chiasamen die Aufnahme von Vitaminen und Mineralstoffen im Darm steigern. Sie fördern auch das Wachstum „guter“ Darmbakterien.

„Und aufgrund ihres Ballaststoffgehalts ist es wahrscheinlich, dass Chiasamen auch bei Verstopfung helfen können“, fügt Kopp hinzu.

2. Hilft beim Abnehmen

Das Trinken eines Glases Chia-Wasser (mit Wasser vermischte Chiasamen) kann Ihnen helfen, weniger zu essen. Chiasamen dehnen sich im nassen Zustand aus und nehmen Platz im Magen ein. Möglicherweise verspüren Sie weniger Hunger, was zu einer Gewichtsabnahme führen kann.

Aber sei vorsichtig. „Zu viele Chiasamen können tatsächlich Verdauungsprobleme verursachen“, warnt Kopp. „Wenn Sie nicht genug Wasser trinken, nehmen die Samen Wasser aus Ihrem Darm auf. Dies kann Verstopfung, Blähungen und Blähungen verursachen.

3. Hilft chronischen Krankheiten vorzubeugen

Untersuchungen legen nahe, dass Chiasamen dazu beitragen können, chronischen Krankheiten wie Herzerkrankungen, Diabetes, Fettleibigkeit und möglicherweise sogar Krebs vorzubeugen. Ergebnisse von Humanstudien zeigen, dass Chiasamen:

  • Reduziert Entzündungen.
  • Verbessern Sie die Blutzuckerkontrolle.
  • Niedriger Blutdruck.
  • Erhöhen Sie den Gehalt an Omega-3-Fettsäuren in Ihrem Blut.
  • Reduzieren Sie Triglyceride.

Aber nicht alle Studien stimmen darin überein. In einer Studie wurden beispielsweise Krankheitsrisikofaktoren bei 76 übergewichtigen oder fettleibigen Menschen untersucht. Die Teilnehmer erhielten 12 Wochen lang zweimal täglich Chiasamen oder ein (falsches) Placebopräparat gemischt mit Wasser. Die Forscher fanden keinen Unterschied zwischen den Gruppen hinsichtlich Gewicht, Cholesterinspiegel, Blutdruck oder Entzündungen.

Weitere Untersuchungen sind erforderlich, um die gesundheitlichen Vorteile von Chiasamen und die ideale Menge, die Sie täglich zu sich nehmen sollten, besser zu verstehen. „Aber auch ohne diese Beweise können Sie Chiasamen getrost in Ihre Ernährung einbauen“, sagt Kopp. „Wir wissen, dass sie großartige Nahrungsquellen sind und Ihrer allgemeinen Gesundheit zugute kommen. Übertreibe es nicht. Mäßigung ist bei jedem Essen am besten.

So integrieren Sie Chiasamen in Ihre Ernährung

Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, Chiasamen in Ihre Ernährung zu integrieren, empfiehlt Kopp, mit einem einfachen Chia-Pudding zu beginnen. Sie können sie auch zu einem Smoothie oder Ihrem morgendlichen Haferflocken hinzufügen. Die Textur ähnelt Tapioka.

Wenn Ihnen die Textur gefällt, probieren Sie andere Rezepte aus, wie zum Beispiel:

Kein Fan der Textur? Diese Chia-Putenfleischbällchen bieten alle gesundheitlichen Vorteile ohne die Konsistenz von Chia. Und wenn Sie gemahlene Chiasamen in Backwaren verwenden, werden Sie die Chiasamen gar nicht bemerken. Kürbis-Apfel-Chia-Muffins und Morning Glory Chia-Samen-Muffins sind zwei Rezepte, die Sie ausprobieren sollten. Ihr Körper wird es Ihnen für diesen gesunden und leckeren Genuss danken.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *