Vier Tipps für die Gesundheit Ihrer Augen in diesem Winter

Gutes Sehvermögen ist ein wesentlicher Faktor für eine gute Gesundheit und hilft Ihnen, gute Leistungen zu erbringen, sei es bei der Arbeit, zu Hause oder am Steuer. Leider neigen viele von uns dazu, die Gesundheit ihrer Augen an die letzte Stelle ihrer Prioritätenliste zu setzen, da unsere Augen normalerweise nicht schmerzen, wenn etwas schief geht.

Regelmäßige Kontrolluntersuchungen bei einem Optiker sind ein wichtiger Bestandteil, um über ungewöhnliche Veränderungen auf dem Laufenden zu bleiben. Und es gibt noch andere Dinge, die Sie tun können, um Ihr Sehvermögen zu schützen.

Hier sind einige wichtige Änderungen des Lebensstils, die den entscheidenden Unterschied machen können.

1. Machen Sie regelmäßig Pausen von Ihrem Computer

Technologie-Laptop-Computer-GIF von der University of Michigan – Suchen und Teilen auf GIPHY

Das Fernsehen, Laptops, Tablets und Smartphones können zu einer Überanstrengung der Augen führen – vorläufige Untersuchungen haben gezeigt, dass das von ihnen ausgestrahlte blaue Licht schädlich für die Augen sein kann, was zu digitaler Überanstrengung der Augen und möglicherweise zu Schäden an der Netzhaut führen kann.

Der beste Weg, Rötungen zu vermeiden? Machen Sie eine angemessene Bildschirmpause; Machen Sie eine Tasse Tee, plaudern Sie mit einem Kollegen oder gehen Sie an die frische Luft. Es hat sich herausgestellt, dass kurze und häufige Pausen besser sind als weniger häufige und längere Pausen.

Versuchen Sie, beim Blick auf einen Bildschirm die 20-20-20-Regel zu befolgen. Das bedeutet, dass Sie alle 20 Minuten, die Sie auf einen Bildschirm schauen, mindestens 20 Sekunden lang auf etwas schauen müssen, das mindestens 20 Fuß entfernt ist.

2. Essen Sie gut

GIF von Mashable – Finden und teilen Sie auf GIPHY

Die Erhaltung Ihrer Augengesundheit kann mit dem beginnen, was Sie auf Ihren Teller legen. Für eine optimale Sehkraft entscheiden Sie sich für antioxidantienreiche Lebensmittel, die reich an den Vitaminen A und C sind, wie z. B. grünes Blattgemüse.

Auch fetter Fisch wie Lachs und Sardinen ist besonders wichtig, da er Omega-3-Fettsäuren enthält, die nachweislich dazu beitragen, die altersbedingte Degeneration der Makula – dem Teil des Auges, der für das zentrale Sehen verantwortlich ist – zu verlangsamen.

3. Hören Sie mit dem Rauchen auf

Schwarz-weißer Rauch-GIF von ilham – Finden und teilen Sie auf GIPHY

Nach Angaben der Centers for Disease Control and Prevention (CDC) verursacht Rauchen Veränderungen an den Augen, die zu Sehverlust führen können. Raucher erkranken doppelt so häufig an altersbedingter Makuladegeneration (AMD) wie Nichtraucher. Bei Rauchern ist die Wahrscheinlichkeit, einen grauen Star zu entwickeln, zwei- bis dreimal höher als bei Nichtrauchern.

Dies liegt unter anderem daran, dass die schädlichen Partikel in Zigaretten die Augen reizen können. Rauchen kann auch eine Reihe von Augenerkrankungen verschlimmern, beispielsweise Sehstörungen im Zusammenhang mit Diabetes.

Erfahren Sie mehr über kostenlose Angebote zur Raucherentwöhnung, die Ihre Chancen erhöhen können, endgültig mit dem Rauchen aufzuhören. Ihr Hausarzt kann Ihnen möglicherweise auch Ratschläge, Unterstützung und Zugang zu anderen Ressourcen bieten.

4. Tragen Sie eine Sonnenbrille

Audrey Hepburn Sonnenbrillen GIF - Finden und teilen Sie auf GIPHY

Die Einwirkung von UV-Licht der Sonne kann selbst in den Wintermonaten zu Katarakten und Makuladegeneration führen.

Eine gute Sonnenbrille kann Ihre Augen an hellen, kühlen Wintertagen schützen. Allerdings schützen nicht alle Sonnenbrillen vor schädlichen UV-Strahlen. Informieren Sie sich daher unbedingt, bevor Sie eine günstige, aber modische Sonnenbrille kaufen.

Suchen Sie nach einem Paar, das 100 % Schutz vor UVA- und UVB-Strahlen bietet – dies sollte normalerweise auf dem Etikett angegeben sein, aber fragen Sie Ihren Optiker, wenn Sie sich nicht sicher sind. Je mehr Schutz Ihre Sonnenbrille bietet, desto besser ist auch der Schutz. Vermeiden Sie daher den Trend zu kleinen Sonnenbrillen und entscheiden Sie sich stattdessen für übergroße Pilotenbrillen.

Wie oft lassen Sie Ihre Augen untersuchen? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Lesen Sie auch: Acht gute Gewohnheiten zur Verbesserung Ihrer Sehkraft und Augengesundheit

– Mit Soundsystem

Haftungsausschluss: Dieser Artikel enthält allgemeine Informationen zu Gesundheitsthemen und stellt keine Beratung dar. Für gesundheitliche Ratschläge wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *